Anmelden
Sicherheit 2008TagungTagungskonzept

Tagungskonzept

Die zweijährlich stattfindende Tagung "SICHERHEIT, Schutz und Zuverlässigkeit" bietet Experten aus Wissenschaft und Praxis die Gelegenheit zur konstruktiven Diskussion und zum Gedankenaustausch über aktuelle Themen aus dem Bereich Sicherheit, Schutz und Zuverlässigkeit.
Das Forum hierfür sowohl ein wissenschaftliches Kernprogramm, als auch das Industrieforum in dem die neusten Entwicklungen auf dem Gebiet der Sicherheit präsentiert und diskutiert werden. Damit ist die Konferenz Plattform für die Präsentation und Diskussion neuer wissenschaftlicher Ergebnisse, bedeutender Projektvorhaben und industrieller Innovation.

Folgende Formen von Beiträgen (in dt. oder engl. Sprache) sind willkommen:

  • Wissenschaftliche Beiträge: Beiträge mit wissenschaftlichen Neuheiten werden durch ein wissenschaftliches Programmkomitee begutachtet; angenommene Beiträge werden im Tagungsband in der Reihe Lecture Notes in Informatics (LNI) veröffentlicht. (max. 12 Seiten + Anhang im LNI-Style)
  • Industrielle Beiträge: Beiträge zu industriellen Innovationen werden durch ein industrielles Programmkomitee begutachtet, angenommenen Beiträge werden in einem separaten Kapitel/Tagungsband veröffentlicht. Kurzbeiträge aus Hochschulen mit einem praktischen Bezug sind auch herzlich willkommen. (max. 5 Seiten im LNI-Format)
  • Projektbeiträge: Darstellung interessanter Projekte aus Forschung und Industrie werden durch die Tagungsleitung begutachtet und auf der Tagung als Kurzpräsentation oder als Poster präsentiert (Einreichung max. 2 Seiten)