Anmelden
Sicherheit 2008Call for PapersSession Spam

Call for Papers


Special Session: SPAM - Spam-Bekämpfung und Vermeidung

Durch zunehmende Spammengen wird E-Mail als Kommunikationsmedium zunehmend unbrauchbar, manche Quellen berichten mittlerweile von Spamquoten jenseits der 90%. Durch Spamfilter wird versucht, der Flut unerwünschter E-Mails Herr zu werden. Leider sind die Filtergüten unzureichend, es entstehen aufgrund der heuristischen Herangehensweise stets false positives und false negatives. False positives können neben der Gefahr einen wichtigen Geschäftsabschluß zu verpassen auch Haftungsrisiken wegen Nichterfüllung bergen, false negatives können bei der Nachbearbeitung des Posteingangs durch einen Menschen zu neuen false postives führen oder auch zur Bestätigung der E-Mail-Adresse des Spamopfers führen. Zudem lernen Spammer von Spamfiltern und adaptieren ihre Technik auf die aktuellen Filter. Diese Session begrüßt daher Vorträge, die sich mit innovativen neuen Konzepten zur Spamvermeidung und Spamprävention auseindersetzen. Weiterhin sind interessante Themen Spamfilter und die rechtlichen Aspekte des Spammings und der Spamfilterung. Spam erreicht dank Voice over IP und SMS auch die Telefonie, Beiträge, die sich mit diesen Fragen befassen, sind ebenfalls willkommen.
Suchmaschinenspamming und Blogspam sind jedoch kein Thema dieser Session. Spam wird als unerwünschte E-Mail-Werbung definiert, reine Malware-Filter sind daher ebenfalls nicht relevant. Bei der Angabe von Filterquoten sollte daher auch zwischen Malware, UBE und Spam differenziert werden.
 
► E-Mail-Spamfilter
► E-Mail-Spamprävention/-Vermeidung
► E-Mail-Sicherheit
► E-Mail-Senderauthentifizierung/-Identifizierung
► VoIP-Spam
► SMS-Spam
► Juristische Aspekte von Spam

Folgende Formen von Beiträgen (in dt. oder engl. Sprache) sind willkommen:
► Wissenschaftliche Beiträge: Beiträge mit wissenschaftlichen Neuheiten werden durch ein wissenschaftliches Programmkomitee begutachtet; angenommene Beiträge werden im Tagungsband in der Reihe Lecture Notes in Informatics (LNI) veröffentlicht. (max. 12 Seiten + Anhang im LNI-Style)

Einreichefrist: 31.10.2007 Verlängert bis zum 15. November 2007

Benachrichtigung der Autoren: 15.12.2007 Abgabe der druckfertigen Beiträge: 15.01.2008
► Industrielle Beiträge: Beiträge zu industriellen Innovationen werden durch ein industrielles Programmkomitee begutachtet;. Die angenommenen Beiträge werden in einem separaten Kapitel/Tagungsband veröffentlicht. (max. 5 Seiten im LNI-Format)
Einreichefrist druckfertiger Beiträge: 15.01.2008 Benachrichtigung der Autoren: 15.02.2008
► Projektbeiträge: Darstellung interessanter Projekte aus Forschung und Industrie werden durch die Tagungsleitung begutachtet und auf der Tagung als Kurzpräsentation oder als Poster präsentiert (Einreichung max. 2 Seiten).
Einreichefrist druckfertiger Beiträge: 15.01.2008 Benachrichtigung der Autoren: 15.02.2008
Die Einreichungen erfolgen über das elektronische Einreichesystem, das über http://www.sicherheit2008.de erreichbar sein wird.

Programmkomitee der Session

 ► Prof. Dr. Jörg Keller (Session Chair)
►  Dr. Tobias Eggendorfer (Co Chair)
►  Dr. W. Gansterer
►  J. Graham-Cunning
►  Dr. L. Brown
►  A. Janecek
►  A. Lentz
►  Dr. A. Seewald
►  B. Yerazunis
►  Dr. Achim Leitner
 

 

Veranstalter und weitere Informationen
Die Special Session „SPAM“ wird durch J. Keller, FernUniversität  Hagen/FG Fers im Rahmen der Sicherheit 2008 veranstaltet. Die SICHERHEIT 2008 ist zu einem der wichtigsten deutschsprachigen Konferenzen im Bereich Sicherheit etabliert und wird nunmehr zum vierten Mal durch den Fachbereich Sicherheit, Schutz und Zuverlässigkeit der Gesellschaft für Informatik (GI) veranstaltet. Die SICHERHEIT 2008 findet in Saarbrücken statt und wird durch die Sirrix AG und dem Deutschen Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz, DFKI organisiert.


Web: http://www.sicherheit2008.de
Prof. Dr. Jörg Keller FernUniversität in Hagen
Fakultät für Mathematik und Informatik
Lehrgebiet Parallelität und VLSI
Universitätsstr. 1 58084 Hagen
Tel. 02331-987-376 Email joerg.keller@fernuni-hagen.de

CfP in English:
http://pv.fernuni-hagen.de/si2008spam/cfp_en.html